Schriftgröße: - A A A +
 

Herzlich willkommen beim Zweckverband Ringzug!

 

 

Aktion bwTreueBonus

Das Land Baden-Württemberg, das Verkehrsministerium, die Verkehrsverbünde sowie die Eisenbahnverkehrsunternehmen danken den Abo-Kunden, die trotz vorübergehender Schließung von Geschäften und Schulen, Kurzarbeit und Homeoffice treu geblieben sind. Alle Abonnenten, die ihre bwtarif-Jahreskarte nicht kündigen, bekommen eine halbe Monatsrate geschenkt. Die Aktion gilt für bwtarif-Jahrestickets sämtlicher Tarifgattungen beziehungsweise Jahrestickets der Deutschen Bahn, die im März 2021 gültig sind. Der Treuebonus wird vom Land Baden-Württemberg finanziert. Weitere Informationen gibt es auf:

https://www.bwegt.de/treuebonus/

oder nachfolgend als PDF zum Download.
 
 

 

Coronavirus: Mund-Nasen-Schutz-Pflicht in Bus und Bahn

Ergänzung: Mit Beschluss vom 23.01.2021 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) erneut geändert. Die Änderungen treten bereits am 25.01.21 in Kraft. Bei der Nutzung des öffentlichen Personenverkehrs muss nun immer eine medizinische Maske, statt der bisherigen „Alltagsmaske“ getragen werden. Unter medizinischen Masken werden nur OP-Masken oder die bekannten FFP-2-Masken verstanden. Andere Maskenarten sind demnach in Zügen und auf Bahnanlagen nicht mehr zulässig.

Nach Mitteilung der Landesregierung Baden-Württembergs, ist es ab Montag, den 27. April 2020, Pflicht, im Öffentlichen Personennahverkehr einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Personen ab dem vollendeten 6. Lebensjahr müssen im ÖPNV einschl. Bahnsteigen/Haltestellen, in Ladengeschäften und Einkaufzentren nicht-medizinische Masken oder Mund-Nase-Masken tragen. Durch das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes werden andere Fahrgäste geschützt und so schützt sich letztlich auch jeder selbst. Weitere wichtige Bausteine zur Eindämmung des Coronavirus sind bei Fahrten mit Bus und Bahn:
das Abstandhalten zu anderen Fahrgästen, indem z.B. alle Türen zum Ein- und Aussteigen genutzt werden und sich die Fahrgäste gleichmäßig im Fahrzeug verteilen.
das Verschieben von Einkaufs- und Besorgungsfahrten auf Zeiten, in denen Berufspendler, und Schüler, nicht unterwegs sind.
Beachten der Hygienehinweise der Bundesregierung, des Robert-Koch-Instituts und im Zug sowie gute Handhygiene und das Einhalten der Husten- und Nies-Etikette.
 

 

Das Ringzug-Wanderprogramm 2021 ist online!

Das neue Wanderprogramm steht jetzt hier zum Download bereit.

ACHTUNG: Die für den 12.05.2021 angesetzte Ringzugwanderung "Zum Höwenegg" (Bahnhof Immendingen –Gundelhof –Höweneggkrater –Immendingen) muss leider aufgrund von Bauarbeiten entlang der geplanten Route abgesagt werden. Wir danken für Ihr Verständnis!

Wir bitten um Beachtung, dass die Teilnahme an den geführten Ringzugwanderungen nur nach Anmeldung und nur unter Einhaltung des Hygienekonzepts möglich ist.
 
 

 

Fahrplanauskunft

Tarifauskunft

Stand: 02. März 2021
© Zweckverband Ringzug
Inhalt drucken
KontaktImpressumDatenschutzHilfeSitemap
DatenschutzeinstellungenDiese Website verwendet Cookies. Einige von ihnen sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.
Weitere Informationen  |  Individuelle Cookie Einstellungen