Schriftgröße: - A A A +
 

Herzlich willkommen beim Zweckverband Ringzug!

 

 

Streckensperrung und Schienensersatzverkehr zwischen Spaichingen und Wurmlingen

An den Wochenenden 30./31.08. + 06./07.09. + 13.09./14.09.2014 ist die Strecke von Spaichingen nach Wurmlingen wegen Gleisbauarbeiten komplett gesperrt.

Die Fahrplaninformationen zu dieser Meldung finden Sie unter folgendem Link:
Flyer: Gleiserneuerungen Rottweil – Tuttlingen, 30.08. - 14.09.2014 bauarbeiten.bahn.de
(Dateigröße: 656,3 kB)
Die Sperrung dauert jeweils von Samstagnachmittag ab 14:45 Uhr bis Sonntagvormittag gegen 10:30 Uhr.
Abweichungen bei den Uhrzeiten möglich.
Ein Schienenersatzverkehr wird eingerichtet, einige Züge werden über Villingen umgeleitet. Die verschiedenen Streckenabschnitte sind wie folgt betroffen:

Stuttgart -> Singen:
Jeweils am Samstagnachmittag und Sonntagvormittag enden die RE-Züge aus Stuttgart in Rottweil.
Ab Rottweil verkehren Ringzüge über Villingen nach Singen. Von Rottweil nach Tuttlingen wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Singen -> Stuttgart:
Jeweils am Samstagnachmittag und Sonntagvormittag werden die RE-Züge zwischen Singen und Rottweil durch Ringzüge ersetzt und über Villingen umgeleitet. In Richtung Stuttgart muss in Rottweil umgestiegen werden.

Ringzug Rottweil -> Tuttlingen:
Jeweils am Samstagnachmittag und Sonntagvormittag werden die Ringzüge zwischen Spaichingen und Wurmlingen durch Busse ersetzt.

 

Freizeitspaß mit dem Ringzug
 

Mit dem Ringzug zum 14. Bräunlinger Straßenmusiksonntag am 30. und 31. August

Zum Straßenmusik-Festival Ende August gibt es wieder einen Sonderfahrplan mit zusätzlichen Zugverbindungen
Um allen Besuchern eine stressfreie und bequeme Anreise mit dem Ringzug zu ermöglichen, hat die Stadtverwaltung Bräunlingen in Zusammenarbeit mit dem Zweckverband Ringzug, der Hohenzollerischen Landesbahn AG und dem Landratsamt für das gesamte Wochenende ein attraktives Fahrplanangebot erstellt: Die Ringzüge pendeln am Samstag ab 16:43 Uhr und am Sonntag ab 10:43 Uhr circa stündlich zwischen Donaueschingen über Hüfingen nach Bräunlingen. Ab Donaueschingen gibt es die regulären Anschlüsse über das Brigachtal nach Villingen. Die historische Altstadt können die Besucher über den Haltepunkt Bräunlingen Bahnhof auf kurzem Wege sehr gut erreichen.

Die genauen Fahrtzeiten sind aus dem Sonderfahrplan am Ende des Absatzes ersichtlich.

In allen Zügen gelten die Tarife des Verkehrsverbundes Schwarzwald-Baar (VSB) bzw. bei Fahrten aus den Landkreisen Rottweil und Tuttlingen der 3er-Tarif. Für Familien und Gruppen empfiehlt sich besonders das günstige TagesTicket Gruppe. Das TagesTicket ist ebenso für Einzelpersonen erhältlich. Zur Ermittlung Ihres individuellen Fahrpreises nutzen Sie bitte die Tarifauskunft oder richten Ihre Fragen an die VSB-Geschäftsstelle in Villingen (Tel. 07721 / 4070766).

Hier geht es zum offiziellen Internetauftritt des Straßenmusiksonntags 2014.
 
 

Letzter Halt Bahnhof Villingen: neue Busanbindung an Wochenenden um Mitternacht von Rottweil nach Villingen-Schwenningen
 

Neue Spätverbindung von Rottweil nach Villingen-Schwenningen

Zwischen Rottweil und Villingen-Schwenningen gibt es nun an den Wochenenden eine neue Nachtverbindung.
Dieses zusätzliche Serviceangebot am Freitag- und Samstagabend stellt ab Rottweil einen Anschluss an den letzten Abendzug aus Stuttgart auf der Gäubahn her.
Fahrgäste, die mit diesem Zug um 22:25 Uhr in der Landeshauptstadt abfahren, erreichen Rottweil um 23:52 Uhr. Um 23.58 Uhr können sie dann mit einem Kleinbus der Buslinie 7283 über Schwenningen bis nach Villingen gelangen. Ankunft am Bahnhof Villingen ist um 0:33 Uhr.
 

 

Kleiner Fahrplanwechsel am 15.06.2014

Zum kleinen Fahrplanwechsel am 15.06.2014 hat es im Ringzug-Gebiet folgende drei kleine Anpassungen im Fahrplan gegeben:
Ringzug 88082 verlässt Donaueschingen zukünftig wegen Anschlussaufnahme 7 Minuten später und fährt um 13:52 Uhr nach Immendingen.
Ringzug 88127 verkehrt zukünftig ab Tuttlingen Bahnhof 2 Minuten früher und fährt nun um 16:30 Uhr nach Immendingen.
Ringzug 88147 wartet zukünftig den Anschluss der Schwarzwaldbahn aus Villingen ab (RE 5327) und fährt 2 Minuten später um 18:20 Uhr von Donaueschingen Bahnhof nach Trossingen Stadt ab.

Die ausliegenden Faltfahrpläne 2014 für die Kursbuchstrecken 742 (Bräunlingen – Rottweil) und 743 (Rottweil – Blumberg) behalten weiterhin ihre Gültigkeit.
 

 
 

Fahrplanauskunft

Tarifauskunft

Stand: 15. August 2014
© Zweckverband Ringzug
Inhalt drucken
KontaktImpressumHilfeSitemap